Beiträge

Tiefensee: Neues Schulgesetz für Thüringen nötig

SPD Thüringen wählt Wolfgang Tiefensee zum neuen Vorsitzenden

Wolfgang Tiefensee ist heute mit 124 von 158 Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden der SPD Thüringen gewählt worden.

Fahrplan zur Neuwahl des Landesvorsitzes

Der geschäftsführende Vorstand hat Heike Taubert heute damit beauftragt die Geschäfte als Interimsvorsitzende der SPD Thüringen zu führen.

Sven Schrade zum neuen Stellvertreter gewählt

Auf ihrem Landesparteitag am 16. Dezember 2017 wählten die Delegierten Sven Schrade zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden der Thüringer SPD. Er erhielt 90,4 Prozent Zustimmung.