SPD-Landeschef Tiefensee

Hirte gefährdet die Koalition und disqualifiziert sich als Ostbeauftragter der Bundesregierung

Tiefensee: "Hirtes Frontalangriff auf die Koalition und die Ost-SPD vergiftet das politische Klima, hilft den Menschen in Ostdeutschland aber nicht weiter."
Tiefensee begrüßt Nahles' Pläne zur Sozialstaatsreform

SPD Thüringen begrüßt Nahles' Bürgergeld-Vorschlag

Der Sozialstaat solle die Menschen in schwierigen Situationen unterstützen und absichern. „Wir brauchen einen Kulturwandel weg vom Bittsteller hin zum Berechtigten", so Tiefensee.
Tiefensee: Neues Schulgesetz für Thüringen nötig

Gute Schule: Gesetzesnovelle muss kommen

Die Schulgesetz-Novelle wird für einen effizienteren Personaleinsatz gerade in kleinen Schulen sorgen und so dem Unterrichtsausfall in einem ersten Schritt entgegen wirken. Schulschließungen sind darin nicht vorgesehen: “Die Union sollte die Lehrkräfte und Familien nicht weiter mit unzutreffenden Behauptungen verunsichern“, so Tiefensee.
Tiefensee: Grundrente muss endlich kommen

Grundrente: Leistung muss auch in der Rente belohnt werden

Tiefensee: "Die Grundrente gleicht aus, was vor allem mit Blick auf viele Menschen in Ostdeutschland bisher vergessen wurde: dass Erwerbsbiografien im Osten häufiger Unterbrechungen aufweisen."
SPD-Landeschef Tiefensee

Ostdeutschland muss eine Innovationsschmiede werden

12-Punkte-Programm Ostdeutschland. Tiefensee: "Die Unterschiede bei Löhnen und Renten müssen beseitigt werden, diese Mauer zwischen Ost und West muss weg."

Lebensleistung in Ostdeutschland: Neuer gesamtdeutscher Dialog

Die 90er Jahre des Um- und Aufbruchs sind im Gegensatz zur friedlichen Revolution ein nahezu unbeschriebenes Blatt. Wir wollen diese Zeit ins Bewusstsein heben, weil die damit verbundenen Erfahrungen der Menschen im Osten prägend bis heute sind.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee: Vergabespezifischer Mindestlohn nur Zwischenschritt

Erfurt, den 22.01.2019 – Im neuen Vergabegesetz werden soziale und ökologische Belange bei der Vergabe öffentlicher Aufträge gestärkt. So soll für Ausschreibungen durch Landesbehörden künftig u.a. der vergabespezifische Mindestlohn…

SPD-Landesvorstand beschließt Entwurf des Regierungsprogramms 2019-2024

Die SPD Thüringen zieht mit dem politischen Ziel einer „Grundsicherheit für alle“ in den Landtagswahlkampf 2019.
Tiefensee: Neues Schulgesetz für Thüringen nötig

Tiefensee zu Hartz IV: Wir dürfen Menschen nicht demotivieren

Seit heute verhandelt das Bundesverfassungsgericht einen Fall, der vom Sozialgericht Gotha nach Karlsruhe überwiesen wurde.