Die Lohnmauer endlich einreißen

Tiefensee: Ohne die starke Leistung der vielen klugen und fleißigen Menschen in Ostdeutschland stünde die Bundesrepublik nicht so gut da, wie sie es heute tut.

Grundrente: Eine Einigung ist möglich, wenn sich die Union bewegt!

Thüringens SPD-Landesvorsitzender Wolfgang Tiefensee kämpft für die Anerkennung der Lebensleistung der Arbeitnehmer in Ostdeutschland.

Eine Fachkräfteoffensive für Kindergärten dringend erforderlich

Tiefensee will Fachkräfteoffensive für Thüringer Kindergärten, denn ohne Erzieherinnen und Erzieher nützt Gebührenfreiheit nichts.

Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen: Ansporn für die Wahlen in Thüringen

Wolfgang Tiefensee sieht Wahlergebnisse in Sachsen und Brandenburg als Ansporn für die Landtagswahlen 27. Oktober

Tiefensee unterstützt Vermögensteuer-Konzept

Tiefensee: Es war ein großer Fehler, diejenigen mit den breitesten Schultern aus der Verantwortung zu entlassen.

Tiefensee unterstützt Forderungen der IHKs zur Landtagswahl

Der thüringische Wirtschaftsminister und SPD-Vorsitzende bezeichnet Forderungskatalog als „guten Leitfaden für die Wirtschaftspolitik der kommenden Jahre“.
Wolfgang Tiefensee

Brücken bauen, statt Gräben aufreißen

Anlässlich des 58. Jahrestages des Mauerbaus, spricht sich Wolfgang Tiefensee dafür aus, die richtigen Lehren aus der Vergangenheit zu ziehen.