Wolfgang Tiefensee

Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Gewerkschaften notwendig

Zum „Tag der Arbeit“ spricht sich der SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee für die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Gewerkschaften aus.
Tiefensee: Neues Schulgesetz für Thüringen nötig

SPD mit starken Ergebnissen im ländlichen Raum

Die SPD hat bei den Stichwahlen vor allem im ländlichen Raum Erfolge erzielen und ihre Verankerung stärken können.

Tiefensee begrüßt Wahl von Andrea Nahles zur Bundesvorsitzenden

Nahles wurde auf einem außerordentlichen Bundesparteitag am Sonntag mit 66 Prozent zur ersten Parteivorsitzenden in der Geschichte der SPD gewählt.
SPD

Überwiegende Erfolge der SPD bei Kommunalwahlen

Die SPD hat bei den gestrigen Landräte-, Oberbürger- und Bürgermeisterwahlen an vielen Stellen Erfolge erzielt, aber auch einige schmerzhafte Niederlagen erleiden müssen. Insofern bietet sich ein Bild mit Licht und Schatten.

Erfolgreich vor Ort: Sozialdemokratische Kernziele für lebenswerte und zukunftsfeste Kommunen vorgestellt

Wolfgang Tiefensee hat heute gemeinsam mit SPD-Kandidatinnen und Kandidaten für die anstehenden Landrats-, Oberbürgermeister- und Bürgermeisterwahlen die Kernziele der Thüringer SPD vorgestellt.

Tiefensee: Arbeitslosengeld II reformieren – Neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose schaffen

Mit konkreten Änderungsvorschlägen bringt sich der SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee in die Debatte um Änderungen an den Hartz-Gesetzen ein.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee kritisiert aktuelle Äußerungen von Spahn und Hirte zu Hartz IV

Der Thüringer SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee hat die Hartz-IV-Äußerungen mehrerer CDU-Politiker scharf kritisiert.
Tiefensee: Neues Schulgesetz für Thüringen nötig

SPD Thüringen wählt Wolfgang Tiefensee zum neuen Vorsitzenden

Wolfgang Tiefensee ist heute mit 124 von 158 Stimmen zum neuen Landesvorsitzenden der SPD Thüringen gewählt worden.

Thüringer SPD trauert um Dietmar Herz

Die Sozialdemokratie verliert mit Dietmar Herz ein langjähriges Mitglied, das zugleich ein wichtiger Ratgeber, herausragender Wissenschaftler und Intellektueller war.