SPD Thüringen

17.09.2014 in Parteileben

SPD erleidet eine historische Niederlage und stellt sich neu auf

 

Die Thüringer SPD fährt mit einem Ergebnis von 12,4 % der abgegebenen Stimmen das schlechteste Wahlergebnis seit der Wende ein. Am Tag nach der Wahl tagten der Landesvorstand, Landesparteirat, die Kreisvorsitzenden und die Mitglieder der neuen Landtagsfraktion in gemeinsamer Sitzung, um das Ergebnis und die Folgen der bitteren Niederlage zu diskutieren.

 

11.09.2014 in Allgemein

Taubert zu Funktionszulagen: Was hat die CDU-Fraktion zu verbergen?

 

Als „skandalös“ bezeichnet SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert das Verhalten der CDU-Fraktion, die ihr Rechtsgutachten zu Funktionszulagen unter Verschluss hält. „Das ist ein Eiertanz, der unglaubwürdig und unwürdig ist. Erst schickt die CDU das Gutachten in die Warteschleife und versucht sich so über die Wahl zu retten. Jetzt gibt es das Gutachten, aber die Öffentlichkeit darf nicht wissen, was drin steht. Wer so vorgeht, hat ganz offensichtlich etwas zu verbergen“, kritisiert Taubert.

 

10.09.2014 in Allgemein

Taubert stellt 100-Tage-Programm für die nächste Landesregierung vor

 

Bei der heutigen Vorstellung des 100-Tage-Programms  für die nächste Landesregierung legte SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert einen Schwerpunkt auf die Fortführung der soliden Haushaltspolitik mit einer gesunden Mischung aus sinnvollen Zukunftsinvestitionen und sparsamen Haushalten.

 

09.09.2014 in Steuern & Finanzen

Taubert zum Länderfinanzausgleich: CDU darf Ostdeutschland nicht abkoppeln

 

Mit Sorge nimmt SPD-Spitzenkandidatin Heike Taubert die Äußerungen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Kenntnis, den Solidaritätszuschlag abzuschaffen und stattdessen die Steuern zu erhöhen. „Ich fürchte, die CDU will Ostdeutschland abkoppeln. Abgesehen davon, dass die CDU damit Wahlbetrug begehen würde, die Forderung keine Steuern zu erhöhen sind uns allen noch im Gedächtnis. Entscheidend ist doch, wofür die Einnahmen aus dem Solidaritätszuschlag verwendet werden, nämlich, um im gesamten Bundesgebiet gleichwertige Lebensverhältnisse zu erreichen“, so Taubert.

 

08.09.2014 in Allgemein

Taubert: Lieberknecht macht Kehrtwende bei Verwaltungs- und Gebietsreform

 

Mit Verwunderung hat Heike Taubert, die SPD-Spitzenkandidatin für die Thüringer Landtagswahl, Lieberknechts Äußerungen zur Gebietsreform aufgenommen. „In der einen Woche strikte Ablehnung, in der nächsten dann halbherziges Einlenken. Lieberknecht tönte im bisherigen Wahlkampf, dass eine Gebietsreform für die CDU nicht in Frage komme. Und nun vollzieht sie mal wieder eine Kehrtwende.“

 

Interessante Informationen und Neuigkeiten erfahren Sie auch hier:

 

Wahlergebnisse

Die Ergebnisse der Landtagswahl in Thüringen finden Sie auf den Seiten des Statistischen Landesamtes unter 

http://wahlen.thueringen.de.

 

 

Die nächsten Termine:

22.09.2014, 17:30 Uhr - 20:00 Uhr
Sitzung des Landesvorstandes
Erfurt (Hotel Radisson Blu)
25.10.2014, 09:30 Uhr - 18:00 Uhr
Landesparteitag
Erfurt (Messe, CongressCenter)
14.11.2014, 18:00 Uhr - 22:00 Uhr
ASF Landesdelegiertenkonferenz
Pergamentergasse 36, 99084 Erfurt

Alle Termine

 

Die SPD Thüringen bei FacebookDie SPD Thüringen bei TwitterDie SPD Thüringen bei FlickrKontakt zu uns
Nachrichten per RSS einlesenUnsere Termine im iCalendar-Format (ics)Unsere Termine im vCalendar-Format