Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) Thüringen

30.03.2010 in Parteileben

Andreas Räuber „alter“ und neuer Vorsitzender der AfB

 

Auf der Landeskonferenz der SPD- Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) ist Dr. Andreas Räuber, Leiter des Bundesprojektes „Lernen vor Ort“ im Kyffhäuserkreis, erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Als seine Stellvertreter wurden der bildungspolitische Sprecher der SPD- Landtagsfraktion Peter Metz und Hendrik Amm aus Jena gewählt.

Als Gäste sprachen Bildungs- Staatssekretär Prof. Dr. Roland Merten und die Bundesvorsitzende der AfB, die ehemalige GEW- Vorsitzende Dr. Eva- Maria Stange.
Andreas Räuber betonte, dass neben der „Thüringer Gemeinschaftsschule“ auch die Arbeit der Berufsschulen und die Lehrerausbildung Arbeitsschwerpunkte der AfB in den kommenden zwei Jahren sein werden. Durch die Einrichtung von thematischen Arbeitsgruppen soll jedoch der Themenkanon je nach Bedarf ausgeweitet und damit die Arbeit noch mehr intensiviert werden. Ferner besteht die feste Absicht, die enge Zusammenarbeit mit allen anderen Bildungspolitikern der SPD fortzusetzen und auszubauen.

 

29.03.2010 in Bildung & Kultur

Thüringen für geringere Mehrwertsteuer auf Schulessen

 

Thüringen wird eine Bundesratsinitiative für einen veringerten Mehrwertsteuersatz auf Schulessen starten. Nach dem Wunsch der Landesregierung soll die Neuregelung schnell greifen.

Thüringens Kultusminister und SPD- Landesvorsitzender Christoph Matschie: "Ich hoffe auf eine zügige Beratung, damit die neuen Regeln bereits zum neuen Schuljahr greifen."
Hintergrund war, dass für das in Schulen zubereitete Essen der volle Mehrwertsteuersatz von 19 % fällig wird, Fastfood dagegen nur mit dem verringerten Satz von 7 % belegt wird.
Die Bundesratsinitiative soll eine flächendeckende gesunde Ernährung in den Schulen befördern.

 

23.08.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Bausewein mahnt bei Landesregierung Umsetzung der Wohnsitzauflage an

 

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein mahnt vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussionen über die Umsetzung einer Wohnsitzauflage für anerkannte Asylbewerber und Flüchtlinge in Thüringen die Landesregierung zum umgehenden Handeln.

 

19.08.2016 in Allgemein von SPD Thüringen

SPD Thüringen bekräftigt Ja zum beitragsfreien Kita-Jahr

 

Auf seiner letzten Sitzung am 18. August beschloss der SPD-Landesvorstand außerdem Anträge für ein modernes Einwanderungsgesetz, zur Sicherung der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum und die Rückkehr zur paritätischen Finanzierung in der Krankenversicherung.

 

18.08.2016 in Freiheit & Sicherheit von SPD Thüringen

Sicherheit und Freiheit sind keine Gegensätze

 

In unsererem aktuellen Mitgliedermagazin "Vorwärts" beschreibt Innenminister Holger Poppenhäger die Maßnahmen seines Ministeriums vor dem Hintergrund der vergangenen Terror-Anschläge

 

Counter

Besucher:40958
Heute:5
Online:1
 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.08.2016, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr Landesparteirat
Die Vertretung der SPD-Kreisverbände berät zu aktuellen Themen und wählt u.a. einen neuen Stellvertreter.

05.09.2016, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Forum Soziale Gerechtigkeit "Demokratie und Sozialstaat - Erbe und Auftrag"
Diskussionsforum der Friedrich-Ebert-Stiftung u.a. mit dem ehemaligen SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering , Fina …

09.09.2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr BREXIT - Die Chance für den Umbau des Europäischen Hauses?!
Diskussionsforum der Friedrich-Ebert-Stiftung u.a. mit dem Europaabgeordneten Jakob von Weizsäcker . …

Alle Termine