Beiträge

Ausgehartzt?! Kongress der SPD Thüringen

Im Rahmen des SPD-Bildungsprogramms diskutierte die Thüringer SPD in Erfurt mit Vertreter*innen aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Jobcentern.

Postionspapier: Hartz IV reformieren

Die Reform des Arbeitsmarktes in den Jahren 2003 bis 2005 ist ein Thema, das bis heute nicht richtig angegangen wird. Damit ist es weitgehend unbearbeitet. Es belastet und lähmt die SPD. Wolfgang Tiefensee setzt mit seinem Papier genau an dieser Stelle an.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee begrüßt Abkehr von der Agenda 2010

Die von Andrea Nahles angekündigte Abkehr von der Agenda 2010 wird vom Landesvorsitzenden der Thüringer SPD, Wolfgang Tiefensee, begrüßt.
Pflege (Symbolbild)

Pflege: Qualifizierung von Hilfskräften fördern

Wolfgang Tiefensee sieht gute Pflege und gute Pflegebedingungen in Thüringen als Schwerpunkt sozialdemokratischer Politik.