Wolfgang Tiefensee

SPD-Chef Tiefensee begrüßt Mindestlohn-Anhebung

Wolfgang Tiefensee hat die Empfehlung für eine zweistufige Anhebung des Mindestlohns auf 9,35 Euro grundsätzlich begrüßt.
Vorwärts Titelseite Juni 2018

Vorwärts Mai/Juni 2018

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Vorwärts: Eine Wahlnachlese, Gedanken über Russland, Neues aus der Landtagsfraktion.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee kritisiert Flickschusterei beim Baukindergeld

Thüringens SPD-Landesvorsitzender Wolfgang Tiefensee kritisiert die aktuellen Diskussionen um das sogenannte „Baukindergeld“.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee: Arbeit des Verfassungsschutzes muss gestärkt werden

Thüringens SPD-Landesvorsitzender Wolfgang Tiefensee spricht sich für eine Stärkung des Thüringer Verfassungsschutzes aus.

Diskussion über Schulstandorte: Bildungsminister Holter muss endlich Farbe bekennen!

Bildungsminister Holter muss klarmachen, welches Wort gilt: das einzelner Ministeriums- und Schulamtsmitarbeiter oder das des Minister, fordert SPD-Bildungspolitikerin Claudia Zanker.
Pflege (Symbolbild)

Pflege: Qualifizierung von Hilfskräften fördern

Wolfgang Tiefensee sieht gute Pflege und gute Pflegebedingungen in Thüringen als Schwerpunkt sozialdemokratischer Politik.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee ruft zur Teilnahme an „Tagen der Weltoffenheit“ in Themar auf

Wolfgang Tiefensee ruft zur Unterstützung des regionalen „Bündnisses für Demokratie und Weltoffenheit“ auf.
Wolfgang Tiefensee

Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Gewerkschaften notwendig

Zum „Tag der Arbeit“ spricht sich der SPD-Landesvorsitzende Wolfgang Tiefensee für die Stärkung der betrieblichen Mitbestimmung und der Gewerkschaften aus.
Wolfgang Tiefensee

SPD mit starken Ergebnissen im ländlichen Raum

Die SPD hat bei den Stichwahlen vor allem im ländlichen Raum Erfolge erzielen und ihre Verankerung stärken können.