AGS-Vorstand

AGS-Landesvorstand beschließt Programm 2018

Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen in der SPD (AGS) einen neuen Vorstand gewählt. Als Vorsitzenden bestimmte die Vollversammlung Jörg Neigefindt.
SPD

Landesparteitag am 11. März in Weimar

Auf dem außerordentlichen Parteitag der SPD Thüringen stellt sich Wolfgang Tiefensee der Wahl zum neuen Landesvorsitzenden.
Wolfgang Tiefensee

Tiefensee: Gute Arbeit ist Voraussetzung für wirtschaftlichen Erfolg Thüringens

Thüringen wird in Zukunft nur noch mit guten Löhnen und attraktiven Arbeitsbedingungen wirtschaftlich erfolgreich sein: Diese Position hat der Thüringer Wirtschaftsminister und designierte SPD-Landesvorsitzender Wolfgang Tiefensee beim SPD-Gewerkschaftsrat in Erfurt erläutert.

SPD-Sonderparteitag macht Weg für Koalitionsverhandlungen frei

Der Sonderparteitag der SPD in Bonn hat nach einer leidenschaftlich geführten Debatte mit einer Mehrheit von etwa 56 Prozent den Weg für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU frei gemacht.

SPD im Weimarer Land nominiert Julian Schwark als Landratskandidat

Einstimmig hat die SPD im Weimarer Land Dr.-Ing. Julian Schwark zum Kandidaten für das Amt des Landrats bei den Kommunalwahlen am 15. April 2018 nominiert.

Oberbürgermeister Schröter für die Wahl im April nominiert

Oberbürgermeister Dr. Albrecht Schröter tritt für die Jenaer Oberbürgermeisterwahl am 15.04.2018 an. Auf der Mitgliederversammlung der Jenaer SPD am Freitagabend wurde Schröter von 91,3% der anwesenden Sozialdemokraten nominiert.

Überwältigender Vertrauensbeweis für Antje Hochwind

Die Landrätin des Kyffhäuserkreises wurde am Samstag mit überwältigender Mehrheit von über 95 Prozent als Landratskandidatin der Kyffhäuser-SPD nominiert.

Achtungserfolg für Kanis bei Landratswahl im Saale-Orla-Kreis

Die ehemalige Landtagsabgeordnete Regine Kanis hat bei der Landratswahl einen Achtungserfolg erzielt. Sie erhielt über 37 Prozent der Stimmen.

Zanker und Rosenfeld zu Landratskandidaten gekürt

Der Landrat des Unstrut-Hainich-Kreises, Harald Zanker, wurde am vergangenen Samstag erneut als Landratskandidat der Unstrut-Hainich-SPD nominiert. Ebenfalls nominiert wurde der 52-jährige Jurist Frank Rosenfeld, der sich für die SPD im Altenburger Land um den Landratsposten bewirbt.