Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Gute Schule machen — aber wie?“

Montag, 27. August | 17:00 - 21:00

„Gute Schule machen – aber wie?“ setzt an den Ergebnissen des Fachforums „Eine Schule für Alle“ in 2016 an und erweitert dessen Fokus auf Inklusive Bildung um die aktuellen Herausforderungen, vor denen Pädagog*innen, Schüler*innen und Eltern, Verantwortliche für Schulverwaltung und Bildungspolitik in Thüringen stehen.

Unter der Überschrift „Gute Schule“ befasst sich das Forum mit Angeboten der demokratischen und digitalen Bildung, moderner Aus- und Weiterbildung von Pädagog*innen und strukturellen sowie rahmengebenden Bedingungen für zukunftsorientierte, moderne Bildung. Das Fachforum ist Teil der Veranstaltungsreihe „Rot-Rot-Grüne Projekte – Zwischenbilanz und Perspektiven“.

Eine Veranstaltungsreihe von Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen e.V., Friedrich-Ebert-Stiftung (Landesbüro Thüringen), Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen e.V. und DIE THÜRINGENGESTALTER -Kommunalpolitisches Forum Thüringen e.V. in Zusammenarbeit mit DAKT – Die Andere Kommunalpolitik Thüringen e.V. und kbwt – Kommunales Bildungswerk Thüringen e.V.

→ ANMELDEN

Details

Datum:
Montag, 27. August
Zeit:
17:00 - 21:00

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen
KBWT

Veranstaltungsort

Haus Dacheröden
Anger 37
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
Montag, 27. August
Zeit:
17:00 - 21:00

Veranstalter

Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen
KBWT

Veranstaltungsort

Haus Dacheröden
Anger 37
Erfurt, Thüringen 99084 Deutschland
+ Google Karte