Unsere Spezialisten

Das Netzwerk der Arbeitsgemeinschaften, Arbeitskreise und Foren, das die SPD unterhält, bietet Mitgliedern, Interessierten und Engagierten neben der klassischen Parteiarbeit Möglichkeiten sich auszutauschen und zu informieren. Durch dieses Netzwerk gelingt es der SPD das Wissen und die Kompetenzen vieler für unsere Partei nutzbar zu machen. Die SPD will auch künftig Problemlösungen formulieren und durchsetzen, dafür ist sie auf eine breite Beratung und Unterstützung von Expertinnen und Experten angewiesen.

Die Partei will offensiv - auch außerhalb der "sozialdemokratischen Familie" - um Bündnispartner für unsere Politik werben und Kompetenznetzwerke, die durchaus zeitlich befristet sein können, in allen Bereichen der Gesellschaft bilden. Dazu haben sich zu unterschiedlichen Themenbereichen und für eine Vielzahl verschiedener Zielgruppen Foren, Arbeitskreise und Arbeitsgemeinschaften gebildet. Die meisten dieser Arbeitsgemeinschaften stehen auch Nichtmitgliedern offen.

 

Jusos Thüringen: Offen für alle bis 35

Die JungsozialistInnen (Jusos) sind die Jugendorganisation für alle SPD-Mitglieder beziehungsweise interessierte junge Leute von 14 bis 35 Jahren. Als Jugendorganisation setzen sie sich mit wichtigen politischen Fragen, wie Arbeit, Bildung, Umwelt und Europa auseinander. Dazu gibt es in Jena und Erfurt Juso-Hochschulgruppen.

Landesvorsitzende: Saskia Scheler
Homepage

 

Frauen in der SPD: Die ASF

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) ist die Frauenorganisation der SPD. Die ASF hat die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft zum Ziel.

Landesvorsitzende: Heidrun Sachse 
Homepage

 

Seniorinnen und Senioren: Die AG 60plus

Die AG 60plus versteht sich als Vertretung der Älteren innerhalb der SPD, die inhaltliche Impulse und Anregungen für die SPD gibt und zugleich Vermittlerin zu den Älteren in anderen Organisationen, Verbänden und Institutionen sein will. Diese Vernetzung der Altenarbeit innerhalb und außerhalb der SPD findet durch unterschiedlichste Projekte und Initiativen statt.

Landesvorsitzender: Wolf-Dietrich Waack
Homepage

 

Vertreterin der Arbeitnehmerinteressen: Die AfA

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist Plattform für engagierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Betriebsräte sowie Mitglieder der Gewerkschaften. Die AfA ist offen für alle Interessierten und Nichtmitglieder.

Landesvorsitzende: Diana Lehmann
Homepage

 

Unsere Bildungsexperten: Die AfB

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) ist Plattform für alle im Bildungsbereich tätigen SPD-Mitglieder und offen für alle, die an sozialdemokratischer Bildungspolitik interessiert sind und diese mitgestalten wollen. Zur Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft für Bildung sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen.

Landesvorsitzende: Marion Rosin

 

Juristen in der SPD: Die AsJ

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen (ASJ) betreibt klassische Zielgruppenarbeit für rechtspolitisch Interessierte. Rechtspolitik war und ist Teil sozialdemokratischer Programmatik. Sie lebt in dem Spannungsbogen zwischen Recht und Gerechtigkeit als Verpflichtung für eine sozial verantwortliche Rechtspolitik.

Landesvorsitzender: Hans-Joachim Sellnick

 

Selbständige in der SPD: Die AGS

Die Arbeitsgemeinschaft Selbständige (AGS) versteht sich als treibende Kraft für die Weiterentwicklung gesellschaftlicher, aber auch politischer und parteilicher Strukturen. Die AGS arbeitet parteioffen. Jede/r Unternehmer/in, jede/r Selbständige, aber auch jede/r Manager/in ist uns willkommen. 

Landesvorsitzender: Jörg Neigefindt

 

Gesundheit! Die ASG

In der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) engagieren sich Ärztinnen und Ärzte sowie Vertreterinnen und Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Pflegeberufen, Krankenkassen und gesundheitspolitischen Initiativen. Ziel der ASG ist, das Gesundheitswesen umfassend weiterzuentwickeln. Wir wollen die solidarische Bürgerversicherung in der Kranken- und Pflegeversicherung.

 

Die Schwusos

In der Arbeitsgemeinschaft "Schwusos" sind die Lesben, Schwulen und Transgender in der SPD Thüringen organisiert. Ziel der Arbeit ist der konsequente Eintritt für die Gleichstellung und dem Abbau von Diskriminierungen gegenüber homosexeuller, transsexueller und transidenter Menschen in unserer Gesellschaft.

Landesvorsitzender: Maximilian Müller
Homepage

 

Christinnen und Christen

Der Arbeitskreis Christ_innen in der SPD ist ein Zusammenschluss von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die sich aus ihrem christlichen Glauben heraus in der SPD engagieren. Der Arbeitskreis will christliche Überzeugungen für sozialdemokratische Politik fruchtbar machen. Zugleich sucht er den Dialog mit Kirchen, kirchlichen Verbänden und Gruppen.

Vorsitzender des Sprecherrates: Ingo Hofmann
Homepage

 

Die nächsten Termine:

11.05.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
SPD-Landesvorstand
Victors Residenz Hotel, Häßlerstraße 17, 99096 Erfurt
13.06.2017, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Verleihung des Wilhelm-Bock-Preises
Tivoli, Am Tivoli 3, 99867 Gotha
24.06.2017 - 25.06.2017
Juso-Landeskonferenz
Alte Parteischule, Werner-Seelenbinder-Straße 14, 99096 Erfurt

Alle Termine